Coronavirus: Ausfall aller Übungsstunden und Kurse

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen finden ab sofort keine Übungsstunden und Kurse im HTC statt. Es folgt eine gesonderte Mitteilung, sobald der Übungsbetrieb wieder aufgenommen wird.

Bleibt gesund,

der HTC Vorstand


Weitere Infos:

Empfehlung für den Wettkampf- und Trainingsbetrieb

Im Rahmen der Corona-Thematik spricht der Vorstand des TG-Aachen folgende Empfehlung aus:

Der gesamte Wettkampf- und Trainingsbetrieb ruht ab sofort bis zum 19. April 2020. Diese Empfehlung gilt für alle Sportarten/Abteilungen.

Wir folgen damit der Empfehlung des RKI, der Stadt Aachen, der Bundeskanzlerin, der IHK Aachen und der NRW-Landesregierung.

Über weitere Maßnahmen halten wir Euch durch Mailverteiler auf dem Laufenden.

Für den TG-Vorstand

Wilfried Braunsdorf

Information des Rheinischen Turnerbundes zum Umgang mit dem Coronavirus

Als Fachverband des Turnens im Rheinland nimmt der Rheinische Turnerbund die Thematik des Coronavirus im Verbandsgebiet ernst.

In diesem Zusammenhang werden zum Schutz der Sportler, Organisatoren, Zuschauer und allen weiteren Beteiligten alle Veranstaltungen des Rheinischen Turnerbundes bis einschließlich 04. April abgesagt.

Über das anschließende Vorgehen bezüglich der Durchführung von RTB Veranstaltungen ab dem 05. April wird der Rheinische Turnerbund umgehend informieren.

Das RTB-Präsidium

Kommentar hinterlassen